Systemische Aufstellungsarbeit

Systemische Aufstellungsarbeit

Dialogisch–Systemische Aufstellungs- und Rekonstruktionsarbeit

Dialogisch-Systemische Aufstellungs- und Rekonstruktionsarbeit beruht auf den Ansätzen der amerikanischen Familientherapeutin Virginia Satir, Bert Hellingers, von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibed sowie Ansätzen und Weiterentwicklungen von Guni Leila Baxa und Christine Essen.
In ihr geht es um eine wertschätzende, sich an Anliegen von Klienten orientierende Haltung.
Ich verwende unterschiedliche Zugänge der Aufstellungsarbeit;

System-Aufstellungen für Anliegen aus Organisations- und Arbeitskontexten
werden von den TeilnehmerInnen u.a. dafür genutzt
– strukturelle Widersprüche zu erkennen
– Leitungsqualität und Ursachen von “Führungsschwächen” zu analysieren
– den Sinn konfliktreicher Beziehungssituationen zu ergründen
– zur Ausrichtung von Organisationen auf (erreichbare) Ziele
– zur Überprüfung des eigenen Platzes in der Organisation
– zur Hilfe in Entscheidungssituationen
– für Hinweise auf gesundheitliche Gefährdung (Burn Out)

Über Familien- Struktur- und Symptomaufstellungen
werden
wichtige Fragen, Lebensthemen, Körperteile und Symptome in den Raum gestellt und damit innere Beziehungsbilder sichtbar gemacht.
Unter anderem kommen dadurch nicht vollzogene Trauerprozesse, übernommene Aufträge und Loyalitäten ins Blickfeld und werden damit zur Bearbeitung frei.
Der entscheidende Unterschied zwischen einer Organisationsaufstellung und Aufstellungen im privaten Kontext ist, dass ich mein Familiensystem nicht verlassen kann und somit dauerhaft zugehörig bin.
Für ein Organisationssystem kann ich mich entscheiden und habe die Wahl, es zu verlassen.

Aufstellungsarbeit in kraftvoller Umgebung 
Natur, Landschaft, besondere Orte bieten in ihrer Stille, Ruhe oder auch Weite einen besonderen Rahmen für Heil- und Veränderungsprozesse. In speziellen Seminaren verbinde ich diese Möglichkeiten mit den Methoden der Aufstellungsarbeit.


Aktuelle Angebote auf Anfrage

Für nähere Informationen können sie mich gerne kontaktieren.
Tel: 0650 93 34 001

Kontakt

Mag.Romana Hinteregger
Boznerplatz 1/4, 6020 Innsbruck
Andreas-Hofer-Straße 4/III/256020 Innsbruck
Tel.: 0650 93 34 001
info@romanahinteregger.at

Für nähere Informationen können Sie mich gerne kontaktieren.

@ Romana Hinteregger